Garantie

Garantie

Beitragvon papa-piet » Dienstag 8. Juli 2008, 14:36

Hey ich habe mich genau wie viele Andere hier gefragt ob es einen
Zusammenhang zw. der Garantie und dem Öffnen des Freerunners besteht.
Habe dazu den Distributor meines Vertrauens gefragt:

Golden Delicious Computers web: http://www.handheld-linux.com hat geschrieben:
Hallo Hr. Klassen,

Am 08.07.2008 um 15:04 schrieb Peter Klassen:

> Guten Tag Dr. Schaller,
> ich habe mir zum Schutze des Freerunners eine Display-Schutzfolie
> zugelegt und frage mich wie es beim FR mit der Garantie im Falle des
> Öffnen des Gerätes aussieht?
> Das Konzept von Openmoko ist ja die Offenheit, auch der Hardware und man
> kommt z.B. nur durch Lösen von zwei Schrauben auf der Gehäuseunterseite
> mit dem Debugboard "an das Gerät" (Dort ist ein Aufkleber angebracht,
> durch welchen nachgewiesen werden kann dass der FR geöffnet wurde). Oder
> wie Im meinem Fall:
> Ich möchte die Schutzfolie unter die Schale bringen um störende Kanten
> zu vermeiden. Verfällt dadurch die 2-Jährige Garantie?
>
>
> Gruß
> Peter Klassen
> (Falls Sie nichts dagegen haben, werde ich Ihre Antwort, zusammen mit
> dieser Frage im Forum freeyourphone.de veröffentlichen, falls Sie etwas
> dagegen haben reicht eine kurze Bemerkung)

wir bieten die nach EU-Recht vorgeschrieben 2 Jahre Gewährleistung auf Herstellungsfehler.

Bis 6 Monate ist bei einem unerwarteten Defekt oder Mangel anzunehmen, dass es ein
Herstellungsfehler ist. Beispiel: Gerät akzeptiert keine SIM-Karten.

Nach 6 Monaten muss der Kunde ggf. den Nachweis führen dass der Fehler schon bei der Herstellung
passiert ist (was zugegebenermassen im konkreten Fall schwierig bis unmöglich sein kann,
aber wir haben die Gesetze nicht gemacht).

D.h. wir verstehen das so, dass das Öffnen keinen Einfluß auf die Gewährleistung hat. Denn
das ist ja bestimmungsgemäßer Gebrauch. Wenn durch das Öffnen jedoch etwas kaputt geht,
ist es kein Herstellungsfehler.

Natürlich gibt es Grenzfälle, die man dann nicht wirklich auseinanderhalten und am defekten
Gerät auch nicht (oder nur mit hohem technischen Analyseaufwand) auseinanderhalten kann.
Da setzen wir einfach auf gegenseitige Fairness.

Ich hoffe das reicht als Erläuterung. Und Sie dürfen das gerne ins Forum zusammenfassen.

Beste Grüße,
Nikolaus Schaller
Immer auf der Suche nach der Antwort auf die allumfassende Frage:
Wo ist mein Kugelschreiber?
Benutzeravatar
papa-piet
Hero Member
Hero Member
 
Beiträge: 500
Registriert: Mittwoch 16. April 2008, 21:27

Re: Garantie

Beitragvon Bumbl3x3 » Dienstag 8. Juli 2008, 16:28

aufmachen also erlaubt, solange man nix kaputt macht verfällt auch die garantie nicht
Bumbl3x3
Full Member
Full Member
 
Beiträge: 186
Registriert: Mittwoch 4. Juni 2008, 19:58

Re: Garantie

Beitragvon bubbas » Dienstag 8. Juli 2008, 17:16

die man dann ja auch nicht in anspruch nehmen muss :-P
Cellhunter Team: Schwaben Crew
bubbas
Sr. Member
Sr. Member
 
Beiträge: 303
Registriert: Freitag 27. Juni 2008, 15:46

Re: Garantie

Beitragvon kelvan » Montag 14. Juli 2008, 12:51

Antwort von Pulster:
> mein Neo hat offensichtlich einen Wackelkontakt beim Anschluss des
> Micros/Speaker. (Produziert echt scheussliche Toene momentan :()
> Wuerde es gerne aufschrauben und nachsehen, haette nur gerne eine
> Bestaetigung, dass ich die Gewaehrleistung nicht verliere falls es doch
> irgendwas groeberes sein sollte.

Danke fuer die Rueckfrage, ich bestaetige es hiermit.
Bitte nicht mit der Brechzange ran :-)

Christoph Pulster



_____________________________________________________________
P|U|L|S|T|E|R - Organiser Shop - Openmoko & Psion
Banaterweg 5, 69181 Leimen, Germany
Tel 01805 - 785 783
Mail info@pulster.de
Fax 01803 - 551 809 858
Web http://www.Pulster.de
kelvan.soup.io
Benutzeravatar
kelvan
Hero Member
Hero Member
 
Beiträge: 550
Registriert: Montag 17. März 2008, 00:43
Wohnort: Wien


Zurück zu Member Talk & OffTopic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron